Trummer_VL_Promo1Was ist das auf Anhieb Nervigste was einem zu Adelboden einfällt? Genau. Das dachte auch Trummer, als er angefragt wurde ob er das VogelLisi-Lied neu vertonen würde zu einem Bilderbuch, das am 9.4. erscheint. Trummer beschäftigt sich in der Regel ja eher mit den komplexen Umständen des (Zwischen-)Menschlichen und weniger mit Heimatliebe. Die Geschichte im Buch hat ihn aber berührt, und er hat das Lied nicht einfach neu vertont, sondern neu geschrieben: Als Ballade über das «Heimweh» nach einer unvergesslichen Jugendliebe.

Buch, Theater und Präsentation «VogelLisi – Ein Naturmärchen» ist hier erhältlich: https://www.maerchenhaft.ch/buch/ Buch, Song und das ganze Projekt werden vorgestellt am 9.4. in der Alten Taverne Adelboden, 17h. Die Geschichte wird im Sommer von der Oberländer Märchenbühne in Steffisburg aufgeführt, als «Naturmärchen unter freiem Himmel.»

 

 

Die Musik: Der Song erscheint als Single nur digital auf allen üblichen Kanälen und als SMS Download: Bei www.igroove.eu/ch/artist/607/trummer.html
SMS-Download: SMS an 9000 mit Text „igroove vogell“ (CHF 1.90, inkl. Akustik-Version)

Credits:
Musik & Text: Trummer / Public Domain
Trummer
: Gesang, Gitarre, Bass, Mellotron
Nadja Stoller: Gesang
Samuel Baur: Schlagzeug, Gesang, Perkussion
Mik Keusen: Piano
Aufnahmen & Mix: Samuel Baur, Trummer
Mastering: Oli Bösch
Illustration: Karin Widmer