„VogelLisi“ als Trummer Song? Geht!

Trummer_VL_Promo1Was ist das auf Anhieb Nervigste was einem zu Adelboden einfällt? Genau. Das dachte auch Trummer, als er angefragt wurde ob er das VogelLisi-Lied neu vertonen würde zu einem Bilderbuch, das am 9.4. erscheint. Trummer beschäftigt sich in der Regel ja eher mit den komplexen Umständen des (Zwischen-)Menschlichen und weniger mit Heimatliebe. Die Geschichte im Buch hat ihn aber berührt, und er hat das Lied nicht einfach neu vertont, sondern neu geschrieben: Als Ballade über das «Heimweh» nach einer unvergesslichen Jugendliebe.

Continue reading →

Trummer im Theater: „Wurzelzeit“ von FRADS

Am 12. Februar ist Premiere des neuen Stücks „Wurzelzeit“ der Gruppe FRADS (Frühstück auf der Szene), wo ich als Musikant und Spieler mit auf der Bühne bin. Es geht um Bräuche und Traditionen, ihren Rückhalt in der Gesellschaft. „Am Besten verändert sich nichts!“, ruft eine Figur einmal aus, und ob das stimmt, ist genau die Frage. Hintergrund ist die Ausweitung des UNESCO Weltkulturerbes auf sogenannte „immaterielle Kulturgüter“.

Hier sind die Auftrittsdaten, wir spielen in Aarau, Bern, Zürich, Bremgarten, St.Gallen, Herisau und Baden.